Schaltungstest

Die Schaltung zur Anpassung der Mikrofonspannungsversorgung ist getestet.

Zuerst die Schaltung auf einem Breadboard zusammengesteckt. Funktioiniert, Ton kommt heraus.

breadboard

Insgesamt sechs Platinen für die sechs Mikrofonkanäle.

circuit

Die Widerstände R1 und R2 bilden mit der Electret-Mikrofonkapsel einen Spannungsteiler, an dem dem Audiosignal entsprechende Potentialänderunen abgenommen werden können. Zur Optimierung des Arbeitspunktes und der an der Mikrofonkapsel anliegenden Spannung müssen die beiden Widerstände angepasst werden. Electretkapseln arbeiten oft in einem weiten Spannungsbereich (1,5V - 10V), für das Funktionieren der Schaltung ist der Wert von R1 und R2 unkritisch, bestimmt aber das erreichbare Signal/Rausch Verhältnis.

abgelegt unter:
.
.
.